Hertha holt für Rekordsumme jungen Belgier

Hertha Berlin verpflichtet für die vereinsinterne Rekordsumme von schätzungsweise 20 Millionen Euro den belgischen Offensivspieler Dodi Lukebakio.

Drucken
Teilen
Dodi Lukebakio (links) in einem Spiel mit der belgischen U21-Auswahl (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/ALESSIO TARPINI)

Dodi Lukebakio (links) in einem Spiel mit der belgischen U21-Auswahl (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/ALESSIO TARPINI)

(sda/dpa)

Die Vertragsdauer ist nicht bekannt. Der 21-jährige gebürtige Kongolese gehörte dem FC Watford und war letzte Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

Dodi Lukebakio wurde letzten November allgemein bekannt, als er alle Düsseldorfer Tore beim 3:3 auswärts gegen Bayern München erzielte.