Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Inti Pestoni wechselt zum HC Davos

Der Schweizer Internationale Inti Pestoni wechselt innerhalb der National League von den ZSC Lions zum HC Davos.
Inti Pestoni spielt in der kommenden Saison für den HC Davos (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/GABRIELE PUTZU)

Inti Pestoni spielt in der kommenden Saison für den HC Davos (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/GABRIELE PUTZU)

(sda)

Der beim Meister nicht mehr erwünschte 26-jährige Tessiner, der noch einen bis zum Ende der kommenden Saison gültigen Vertrag besessen hätte, hat sich bei den Bündnern für ein Jahr verpflichtet.

Vor seinem dreijährigen Engagement in Zürich hatte Pestoni bei seinem Stammklub Ambri-Piotta gespielt. Mit den Tessinern debütierte er in der Saison 09/10 in der höchsten Spielklasse. Seither absolvierte der Stürmer 426 Meisterschaftsspiele und sammelte er 263 Skorerpunkte. Im Schweizer Nationalteam kam Pestoni bislang 27 Mal zum Einsatz.

Simion nach Zug

Im Zuge der Neuverpflichtung löste der HCD nach vier Saisons den noch ein Jahr gültigen Vertrag mit Dario Simion "in gegenseitigem Einvernehmen" auf. Der 24-jährige Tessiner Flügel, der bislang 10 Länderspiele bestritten hat und mit Davos 2015 Meister wurde, spielt künftig für Zug. Mit den Zentralschweizern unterschrieb Simion einen Zweijahresvertrag.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.