Jolanda Neffs WM-Start in Gefahr

Der Start der Mountainbike-Weltcupsiegerin Jolanda Neff an der Rad-Strassen-WM nächste Woche in Innsbruck ist nicht mehr gesichert.

Merken
Drucken
Teilen
Erneut angeschlagen und für die Strassen-WM fraglich: Jolanda Neff (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Erneut angeschlagen und für die Strassen-WM fraglich: Jolanda Neff (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

(sda)

Neff (25) stürzte im letzten Mountainbike-Rennen der Swiss-Cup-Serie in Lugano in der ersten Abfahrt in Führung liegend und fiel auf jenes Knie, welches ihr schon an den Weltmeisterschaften auf der Lenzerheide Probleme bereitet hatte.

Neff hofft, dass sie trotz des Sturzes an der WM starten kann, denn «mit so einem Sturz möchte ich die Saison eigentlich nicht beenden».