Jungfrau-Marathon erst wieder 2021

Der für den 12. September geplant gewesene Jungfrau-Marathon wird wegen der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr nicht durchgeführt.

Merken
Drucken
Teilen
(sda)

Dafür hat das OK mit dem «Jungfrau-Marathon Supporter Run» nun ein Alternativ-Format lanciert.

Vom 20. Juni bis 30. September können Läufer auf einer attraktiven Kurzstrecke individuell ihren Wettkampf- und Laufhunger stillen. Nach dem Start in Lauterbrunnen führen neun anforderungsreiche Kilometer hinauf auf die Kleine Scheidegg. Bis ins Ziel überwinden die Sportler dabei 1225 Höhenmeter.

Wer will, kann sich dieser Herausforderung mehrmals stellen und zum Beispiel mit fünf Starts mehr als einen vollen Marathon und über 6'000 Höhenmeter hinter sich bringen. Die Anmeldung zum «Jungfrau-Marathon Supporter Run» ist ab dem 20. Juni über jungfrau-marathon.ch möglich.