Kein Gipfelduell am Bündner Glarner Fest

Wegen einer bei der Arbeit erlittenen Schnittverletzung muss der dreifache Saisonsieger Samuel Giger auf die Teilnahme am Bündner-Glarner Schwingfest vom Sonntag in Arosa verzichten.

Drucken
Teilen
Samuel Giger fällt für das Bündner-Glarner Fest kurzfristig aus (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Samuel Giger fällt für das Bündner-Glarner Fest kurzfristig aus (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

(sda)

Durch das kurzfristige Forfait des jungen Thurgauers werden die Zuschauer im Anschwingen in Arosa das Gipfelduell zwischen den starken Nordostschweizer Youngsters Samuel Giger und Armon Orlik nicht sehen können. Orlik seinerseits steigt zum klaren Favoriten auf den Festsieg auf.

Im ersten Gang wird Armon Orlik gegen den Thurgauer Oldie Stefan Burkhalter antreten.