Keine allzu schwere Gruppe für Dortmund

Borussia Dortmund und Trainer Lucien Favre scheinen es in der Champions League in keine zu schwierige Gruppe zu treffen. Gegner sind Lazio Rom, der FC Brügge und als Gruppenkopf Zenit St. Petersburg.

Drucken
Teilen
Lucien Favre darf für die Gruppenphase zuversichtlich seiin

Lucien Favre darf für die Gruppenphase zuversichtlich seiin

KEYSTONE/EPA/Alexander Hassenstein / POOL
(sda)

An der Auslosung in Nyon wurden die Dortmunder in die Gruppe F eingeteilt. Champions-League-Sieger Bayern München wird derweil gegen Atlético Madrid, Nachbar Salzburg und Lokomotive Moskau antreten, während Bayerns Vorgänger Liverpool es mit Ajax Amsterdam, Atalanta Bergamo und YBs Bezwinger Midtjylland zu tun bekommt.

Borussia Mönchengladbach mit seiner breiten Fraktion an Schweizer Legionären ist erstmals seit vier Jahren in den Gruppenspielen der Königsklasse dabei. Die Loskugeln bescherten den Gladbachern zwei renommierte Gegner: Real Madrid und Inter Mailand. Ebenfalls in der Gruppe ist Schachtar Donezk, das in der letzten Europa League Basel besiegt hatte und in die Halbfinals vorgestossen war.

Infolge der Verzögerungen durch die Pandemie ist das Programm der Gruppenphase sehr gedrängt. Ab 20./21. Oktober werden die ersten drei Runden in aufeinanderfolgenden Wochen ausgetragen. Gleiches gilt für die Runden 4 bis 6 ab 24./25. November.

Gruppen und Spieldaten

Gruppe A: Bayern München, Atlético Madrid, Salzburg, Lokomotive Moskau.

Gruppe B: Real Madrid, Schachtar Donezk, Inter Mailand, Borussia Mönchengladbach.

Gruppe C: Porto, Manchester City, Olympiakos Piräus, Marseille.

Gruppe D: Liverpool, Ajax Amsterdam, Atalanta Bergamo, Midtjylland.

Gruppe E: FC Sevilla, Chelsea, Krasnodar, Rennes.

Gruppe F: Zenit St. Petersburg, Borussia Dortmund, Lazio Rom, FC Brügge.

Gruppe G: Juventus Turin, Barcelona, Dynamo Kiew, Ferencvaros Budapest.

Gruppe H: Paris Saint-Germain, Manchester United, Leipzig, Basaksehir Istanbul.

Spieldaten (jeweils Dienstag und Mittwoch). 1. Runde: 20./21. Oktober. 2. Runde: 27./28. Oktober. 3. Runde: 3./4. November. 4. Runde: 24./25. November. 5. Runde: 1./2. Dezember. 6. Runde: 8./9. Dezember.