Kowaltsckuk wechselt zu den Los Angeles Kings

Olympiasieger Ilja Kowaltschuk kehrt nach fünf Saisons bei SKA St. Petersburg in die NHL zurück. Der 35-jährige Top-Stürmer einigt sich auf einen Dreijahresvertrag mit den Los Angeles Kings.

Merken
Drucken
Teilen
Ilja Kowaltschuk versucht sich nochmals in der NHL (Bild: KEYSTONE/AP/MARK HUMPHREY)

Ilja Kowaltschuk versucht sich nochmals in der NHL (Bild: KEYSTONE/AP/MARK HUMPHREY)

(sda)

Kowaltschuk bestritt bislang 848 NHL-Spiele für die Atlanta Thrashers und die New Jersey Devils. Er erzielte dabei 428 Tore und sammelte 843 Skorerpunkte. Für SKA St. Petersburg realisierte Kowaltschuk in der vergangenen Saison 73 Skorerpunkte (37 Tore) in 68 Meisterschaftsspielen.

Kowaltschuk war 2001 der erste Russe, der im NHL-Draft als Nummer 1 ausgewählt wurde (Atlanta).