Lacroix wechselt in die 2. Bundesliga

Der Waadtländer Léo Lacroix (26) wechselt leihweise vom Ligue-1-Verein Saint-Etienne zum Bundesliga-Absteiger Hamburger SV.

Merken
Drucken
Teilen
Léo Lacroix, zuletzt im Dress des FC Basel, spielt ab sofort beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Léo Lacroix, zuletzt im Dress des FC Basel, spielt ab sofort beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

(sda)

Der Innenverteidiger hat einen für die aktuelle Meisterschaft gültigen Vertrag unterzeichnet. Die zweite Hälfte der vergangenen Saison hatte Lacroix ebenfalls auf Leihbasis für den FC Basel gespielt.