Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Längere Pause für Lia Wälti

Die Schweizer Internationale Lia Wälti von Arsenal muss sich einer Knieoperation unterziehen. Die 25-jährige Mittelfeldspielerin fällt dadurch für einige Zeit aus.
Lia Wälti will bald wieder spielen können (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

Lia Wälti will bald wieder spielen können (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

(sda)

Wie der Schweizerische Fussballverband SFV mitteilt, hat eine konservative Behandlung einer Aussenbandverletzung in Wältis linkem Knie keinen Erfolg gebracht, weshalb ein arthroskopischer Eingriff unumgänglich wurde. Die Operation ist bereits erfolgt

Es seien schwierige Monate für sie gewesen, sagte die Emmentalerin aus Langnau, weil es mit der konservativen Behandlung ein stetiges Auf und Ab gewesen sei. Wälti ist zuversichtlich, rechtzeitig auf den Beginn der neuen Saison zurück zu sein. Für das Schweizer Nationalteam hat Wälti schon 81 Spiele bestritten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.