Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Lausanne-Sport nähert sich der Barrage

Lausanne-Sport macht sich das Unentschieden zwischen Aarau und Winterthur vom Vorabend zunutze. Die Waadtländer besiegen daheim den FC Wil 2:0 und festigen den 2. Platz in der Challenge League.
(sda)

Sieben Runden vor Schluss hat die Mannschaft von Trainer Giorgio Contini eine Reserve von fünf respektive sechs Punkten auf Aarau und Winterthur. Die Waadtländer können sich also langsam mit der Barrage gegen den Neunten der Super League befassen.

Beide Tore auf der Pontaise fielen in der ersten Halbzeit und wurden von jungen Hispano-Schweizern erzielt. Der Genfer Maxime Dominguez traf schon nach 2 Minuten, der Lausanner Cameron Puertas sieben Minuten vor der Pause. Für Wil war es das fünfte sieglose Spiel in Folge. Aus diesen fünf Partien holten die Ostschweizer nur zwei Punkte.

Lichtblick für Rapperswil-Jona

Nach einer Durststrecke von fünf Spielen errang Schlusslicht Rapperswil-Jona einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg. Die St. Galler siegten dank späten Toren von Egzon Shabani und Manuel Kubli in Schaffhausen 2:0. Sie liegen jetzt nur noch einen Punkt hinter dem FCS, dessen Bilanz in der Rückrunde geradezu katastrophal ist. In den elf Spielen seit der Winterpause haben die Schaffhauser nie gewonnen und nur drei Punkte geholt. Bisweilen ist auch Pech im Spiel. Kurz vor Schluss traf Miguel Castroman beim Stand von 0:1 die Latte.

Telegramme und Rangliste

Lausanne-Sport - Wil 2:0 (2:0). - 2652 Zuschauer. - SR Von Mandach. - Tore: 2. Dominguez 1:0. 38. Puertas 2:0.

Schaffhausen - Rapperswil-Jona 0:2 (0:0). - 1932 Zuschauer. - SR Piccolo. - Tore: 72. Shabani 0:1. 90. Kubli 0:2. - Bemerkungen: 86. Lattenschuss Castroman (Schaffhausen).

Rangliste: 1. Servette 28/58 (64:25). 2. Lausanne-Sport 29/50 (46:28). 3. Aarau 29/45 (49:43). 4. Winterthur 29/44 (43:40). 5. Wil 29/37 (28:34). 6. Kriens 28/34 (40:43). 7. Vaduz 28/32 (37:49). 8. Chiasso 28/29 (36:52). 9. Schaffhausen 29/29 (34:54). 10. Rapperswil-Jona 29/28 (36:45).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.