Laviolette wird Trainer von Siegenthaler bei den Capitals

Jonas Siegenthaler erhält bei den Washington Capitals einen neuen Coach. Die Franchise aus Washington D.C. verpflichtet Peter Laviolette mit einem Vertrag über drei Jahre.

Drucken
Teilen
Weiss und Rot statt Gelb: Peter Laviolette wird neu die Washington Capitals betreuen

Weiss und Rot statt Gelb: Peter Laviolette wird neu die Washington Capitals betreuen

KEYSTONE/AP/Mark Humphrey
(sda)

Der 55-Jährige, der im Januar als Coach von Roman Josi und Yannick Weber bei den Nashville Predators freigestellt wurde, weist grosse Erfahrung als NHL-Cheftrainer aus. 2006 führte er die Carolina Hurricanes zum Sieg im Stanley Cup, 2010 mit den Philadelphia Flyers und 2017 mit Nashville schaffte er es immerhin bis in den Final. Nun soll er die Capitals, den gefallenen Stanley-Cup-Sieger von 2018, zu ähnlichem Erfolg bringen.

Das Team um Superstar Alexander Owetschkin ist nach dem erstmaligen Titelgewinn in der Vereinsgeschichte stark aus dem Tritt geraten und in den letzten beiden Saisons jeweils in der ersten Playoff-Runde hängen geblieben.