Leistenoperation für Alex Wilson

Der Sprinter Alex Wilson kann in dieser Saison keine Wettkämpfe bestreiten. Der EM-Dritte muss sich einer Leistenoperation unterziehen.

Drucken
Teilen
Alex Wilson wird am Freitag an der Leiste operiert

Alex Wilson wird am Freitag an der Leiste operiert

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
(sda)

Wilson hatte geplant, am 9. Juli in Zürich an den von Weltklasse Zürich initiierten «Inspiration Games» über 200 m anzutreten. Auf diesen Einsatz muss der Schweizer Rekordhalter über 100 und 200 m nun verzichten. Anhaltende Hüftbeschwerden stellten sich als Leistenbruch heraus. Die Verletzung wird am Freitag in Basel operativ behandelt. Danach konzentriert sich Wilson auf die Vorbereitung der Olympiasaison 2021.

«Der Letzigrund ist mein Lieblingsstadion, und ich wäre sehr gerne an den 'Inspiration Games' gelaufen. Das geht nun leider nicht. Ich werde alles daransetzen, rasch gesund zu werden, um im nächsten Jahr in alter Stärke zurückzukehren», sagt Wilson.