Luca Sbisa in Las Vegas wohl bald als Strasse verewigt

Luca Sbisa (30) könnte eine grosse Ehre zuteil werden: Der Schweizer NHL-Verteidiger der Winnipeg Jets soll in Las Vegas als Strassen-Name verewigt werden.

Drucken
Teilen
Luca Sbisa im Dress der Las Vegas Golden Knights

Luca Sbisa im Dress der Las Vegas Golden Knights

KEYSTONE/FR42408 AP/JACK DEMPSEY
(sda)

Mehrere Örtlichkeiten der 405 Häuser umfassenden Siedlung «Palmer Ranch», für die ab Juni der Baustart geplant ist, sollen nach den Spielern des Stanley-Cup-Finalisten von 2018 der Vegas Golden Knights benannt werden.

So ist es eine Luca Sbisa Street oder eine Marc-André Fleury Road oder ein Tomas Tatar Court vorgesehen.

Sbisa zählte in der Saison 2017/2018 zu jenem Team aus Las Vegas, das in seiner Premieren-Saison in der NHL erst im Playoff-Final von den Washington Capitals gestoppt werden konnte.