Lüthis Titelrivale Alex Marquez bleibt in der Moto2-Klasse

Der Spanier Alex Marquez (23), in der Moto2-Klasse WM-Leader vor Tom Lüthi, fährt auch in der kommenden Saison in der zweithöchsten Kategorie der Strassen-WM.

Merken
Drucken
Teilen
WM-Leader Alex Marquez fährt auch 2020 in der Moto2-Klasse (Bild: KEYSTONE/AP/KERSTIN JOENSSON)

WM-Leader Alex Marquez fährt auch 2020 in der Moto2-Klasse (Bild: KEYSTONE/AP/KERSTIN JOENSSON)

(sda/afp/reu)

Marquez, der in diesem Jahr schon fünfmal als Erster abgewinkt wurde, führt die Gesamtwertung mit 43 Punkten Vorsprung vor dem Berner an.