Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Magnus Carlsen mit weiterem WM-Titel

Der Schach-Weltmeister Magnus Carlsen verteidigt seinen Titel bei der Blitz-WM in St. Petersburg in 21 Runden erfolgreich.
Magnus Carlsen führt die Schachfiguren auch bei geringer Bedenkzeit präzise zum Sieg. (Bild: KEYSTONE/AP/DMITRI LOVETSKY)

Magnus Carlsen führt die Schachfiguren auch bei geringer Bedenkzeit präzise zum Sieg. (Bild: KEYSTONE/AP/DMITRI LOVETSKY)

(sda)

Der Norweger, der im November das WM-Duell mit klassischer Bedenkzeit gegen Fabiano Caruana (USA) gewonnen hatte, triumphierte mit 17 Punkten und blieb dabei ungeschlagen. Bereits 2009, 2014 und 2017 hatte der 28-Jährige diesen Titel gewonnen.

Bei der Blitz-WM betrug die Bedenkzeit drei Minuten je Spieler plus zwei Sekunden pro gespieltem Zug. Bei der in den Tagen zuvor ausgetragenen Schnellschach-WM hatte Carlsen Platz 5 belegt. Nun fand er wieder in die Erfolgsspur zurück.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.