Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Marwin Hitz verzichtet auf die Fussball-WM

Nationaltrainer Vladimir Petkovic muss an der Fussball-WM auf seinen Nummer-3-Goalie verzichten: Marwin Hitz steht in Russland nicht zur Verfügung.
Marwin Hitz verzichtet auf die WM in Russland (Bild: KEYSTONE/DPA/STEFAN PUCHNER)

Marwin Hitz verzichtet auf die WM in Russland (Bild: KEYSTONE/DPA/STEFAN PUCHNER)

(sda)

Warum der 30-jährige Torhüter, der für Wolfsburg und Augsburg über 150 Bundesliga-Spiele absolvierte, seine Teilnahme absagte, teilt der Fussballverband in seiner Medienmitteilung nicht mit.

Hinter Yann Sommer und Roman Bürki rückt nun Yvon Mvogo ins WM-Kader. Für das Trainingslager in Lugano vom 27. Mai bis 8. Juni bot Petkovic als Nummer-4-Hüter Gregor Kobel auf. Sowohl Mvogo in Leipzig als auch Kobel in in Hoffenheim kamen in dieser Saison in der Bundesliga nur vereinzelt zu Einsätzen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.