Maurer und Servette verlängern Vertrag vorzeitig

Genève-Servette und Marco Maurer verlängern den Vertrag vorzeitig um eine weitere Saison bis 2022.

Drucken
Teilen
Marco Maurer (rechts) hat den Puck im Blick

Marco Maurer (rechts) hat den Puck im Blick

KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
(sda)

Der 32-jährige Verteidiger hatte 2019 von Biel zu den Genfern gewechselt, für die er schon in der Saison 2009/10 tätig gewesen war. Maurer ist mit seiner Routine nicht nur auf dem Eis eine Teamstütze, sondern nimmt auch in der Garderobe eine wichtige Rolle ein. In der vergangenen Saison erzielte er in 45 Meisterschaftspartien zwei Tore und acht Assists.