Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

McIlroy mit 61er-Runde zum Sieg

Der vierfache Majorturnier-Sieger Rory McIlroy scheint wenige Tage vor dem US Open in Pebble Beach in bester Form zu sein. Er gewinnt mit sieben Schlägen Vorsprung das Canadian Open in Hamilton.
Rory McIlroys kindliche Freude nach dem Sieg in Kanada (Bild: KEYSTONE/AP The Canadian Press/ADRIAN WYLD)

Rory McIlroys kindliche Freude nach dem Sieg in Kanada (Bild: KEYSTONE/AP The Canadian Press/ADRIAN WYLD)

(sda/ap)

Überragend war McIlroys Auftritt in der Schlussrunde. Der 30-jährige nordirische Superstar absolvierte den anspruchsvollen Par-70-Platz unweit der Niagara-Fälle mit 61 Schlägen.

Ein 61er-Umgang war McIlroy erstmals mit 16 Jahren gelungen. Und zwar in Nordirland, in Portrush, wo im Juli das British Open stattfinden wird, das vierte und letzte Majorturnier des Jahres.

Das Canadian Open gehört zum amerikanischen Circuit, weshalb McIlroy in Hamilton seinen 16. Sieg auf der US PGA Tour einfuhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.