Mittelfeldspieler von Wolverhampton zu GC

Die Grasshoppers engagieren für die am 18. September beginnende Saison in der Challenge League den 25-jährigen Basler Mittelfeldspieler Yang Ming-Yang von den Wolverhampton Wanderers.

Drucken
Teilen
Yang Ming-Yang in seinem ersten Training mit den Grasshoppers

Yang Ming-Yang in seinem ersten Training mit den Grasshoppers

KEYSTONE/ENNIO LEANZA
(sda)

Yang, Schweizer mit chinesischen Wurzeln, spielte von 2013 bis 2017 bei Lausanne-Sport und danach kurze Zeit beim FC Winterthur. Hierauf wechselte er zu den Wolverhampton Wanderers, bei denen er jedoch nie eingesetzt wurde. Die Engländer liehen ihn in die 3. Division Spaniens zu Jumilla aus, wo er zum Stammspieler aufstieg. Am Ende der vergangenen Saison ist Yangs Vertrag bei Wolverhampton ausgelaufen.

Wolverhampton wie GC sind Klubs, die von der Fosun-Gruppe aus Hongkong kontrolliert und gesteuert werden.