Neureuther verzichtet auf Alta Badia

Felix Neureuther wird in Alta Badia wegen seiner Daumenverletzung nicht starten. In den Dolomiten stehen am Sonntag ein Riesenslalom und tags darauf ein Parallel-Riesenslalom im Programm.

Drucken
Teilen
Felix Neureuther konzentriert sich aufs Trainieren (Bild: KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO)

Felix Neureuther konzentriert sich aufs Trainieren (Bild: KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO)

(sda/dpa)

Der 34-Jährige hatte in Val d'Isère mit einer Schiene an der Hand sein Comeback gegeben. «Es hat gezeigt, dass Rennfahren mit dem operierten Daumen zwar grundsätzlich möglich ist, es mir aber nach der langen Pause noch an der notwendigen Aggressivität und am Selbstverständnis fehlt», sagte er. Stattdessen will der lange verletzte Routinier trainieren.