Niels Hintermann aus Kvitfjell abgereist

Niels Hintermann muss auf die Speedrennen am Wochenende in Kvitfjell verzichten. Der 24-jährige Zürcher verspürt nach seinem Sturz im Abfahrtstraining am Donnerstag starke Schmerzen im linken Knie.

Merken
Drucken
Teilen
Niels Hintermann kam am Donnerstag im ersten Abfahrtstraining in Kvitfjell zu Fall

Niels Hintermann kam am Donnerstag im ersten Abfahrtstraining in Kvitfjell zu Fall

KEYSTONE/EPA/Stian Lysberg Solum
(sda)

Erste Untersuchungen in Norwegen ergaben eine Überdehnung des Kapsel-Band-Apparats und des angrenzenden Weichteil-Gewebes, wie Swiss-Ski mitteilte. Hintermann reiste am Freitag in die Schweiz zurück und wird sich an der Uniklinik Balgrist weiteren Untersuchungen unterziehen. Ob er in dieser Weltcupsaison nochmals auf die Rennpisten zurückkehren kann, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.