Rad-Legende Eddy Merckx nach Sturz hospitalisiert

Der legendäre belgischen Radprofi Eddy Merckx (74) liegt nach einem Sturz vom Velo im Spital.

Drucken
Teilen
Belgiens Radsport-Legende Eddy Merckx (Bild: KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO)

Belgiens Radsport-Legende Eddy Merckx (Bild: KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO)

(sda/afp)

Merckx erlitt Verletzungen am Kopf, wie die belgische Zeitung «Her Nieuwsblad» berichtet. Merckx stürzte am Sonntag bei einem Velo-Ausflug mit Freunden.

Wie ernsthaft die Verletzungen des fünffachen Tour-de-France-Siegers sind, ist noch nicht bekannt. Das Spital in Termonde wollte sich nicht äussern. Stéphane Thirion, Biograf und Freund von Merckx, bestätigte aber am Abend gegenüber der französischen Nachrichtenagentur AFP, dass dieser die Intensivstation verlassen konnte.