Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ramona Bachmann feiert ersten Titel in England

Ramona Bachmann gewinnt mit den Frauen von Chelsea den englischen Cup. Die Schweizer Nationalstürmerin avanciert beim 3:1-Finalsieg gegen Stadtrivale Arsenal zur Matchwinnerin.
Chelsea setzte sich im englischen Cupfinal gegen Stadtrivale Arsenal durch (Bild: KEYSTONE/AP PA/ADAM DAVY)

Chelsea setzte sich im englischen Cupfinal gegen Stadtrivale Arsenal durch (Bild: KEYSTONE/AP PA/ADAM DAVY)

(sda)

Ramona Bachmann gewinnt mit den Frauen von Chelsea den englischen Cup. Die Schweizer Nationalstürmerin avanciert beim 3:1-Finalsieg gegen Stadtrivale Arsenal zur Matchwinnerin.

Vor 45'423 Zuschauern erzielte die Luzernerin im Londoner Wembleystadion für die Blues die Tore zum 1:0 (48.) und 2:0 (60.). Nach mehreren Erfolgen in Deutschland und Schweden darf sich Bachmann nun auch über ihren ersten Titelgewinn in England freuen.

Im Palmarès der 27-jährigen Schweizerin stehen bereits je zwei schwedische Meistertitel mit Umea (2007, 2008) und Malmö/Rosengard (2013/2014) sowie im Vorjahr das Double mit Wolfsburg.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.