Real Madrid blamiert sich gegen Betis Sevilla

Real Madrid blamiert sich eine Woche nach dem Sieg im Clásico in der Meisterschaft bei Betis Sevilla. Real unterliegt auswärts 1:2 und liegen im Titelrennen wieder zwei Punkte hinter Barça.

Drucken
Teilen
Die Spieler von Betis Sevilla feiern ihren Sieg über das grosse Real

Die Spieler von Betis Sevilla feiern ihren Sieg über das grosse Real

KEYSTONE/AP/Miguel Morenatti
(sda)

Der einstige Barcelona-Junior Cristian Tello führte Betis nach seiner Einwechslung in der 82. Minute mit seinem ersten Saisontreffer zum zweiten Sieg in diesem Jahr. Eine erste Führung für den krassen Aussenseiter durch einen Sonntagsschuss von Verteidiger Sidnei (40.) hatte Karim Benzema mittels verwandeltem Foulpenalty für Real unmittelbar vor der Pause noch ausgleichen können.

Die Madrilenen sind nur eine Woche nach dem vermeintlichen Befreiungsschlag im Spitzenduell mit Barcelona wieder aus dem Tritt geraten. Nur zwei Siege resultierten aus den letzten sieben Pflichtspiele für die Mannschaft von Zinedine Zidane.

Telegramm und Rangliste:

Betis Sevilla - Real Madrid 2:1 (1:1). - 51'521 Zuschauer. - Tore: 40. Sidnei 1:0. 45. Benzema (Foulpenalty) 1:1. 82. Tello 2:1.

Rangliste: 1. FC Barcelona 27/58 (63:31). 2. Real Madrid 27/56 (49:19). 3. FC Sevilla 27/47 (39:29). 4. Getafe 27/46 (37:25). 5. Atlético Madrid 27/45 (31:21). 6. San Sebastian 26/43 (43:32). 7. Valencia 27/42 (38:39). 8. Villarreal 27/38 (44:38). 9. Granada 27/38 (33:32). 10. Athletic Bilbao 27/37 (29:23). 11. Osasuna 27/34 (34:38). 12. Betis Sevilla 27/33 (38:43). 13. Levante 27/33 (32:40). 14. Alaves 27/32 (29:37). 15. Valladolid 27/29 (23:33). 16. Eibar 26/27 (26:39). 17. Celta Vigo 27/26 (22:34). 18. Mallorca 27/25 (28:44). 19. Leganes 27/23 (21:39). 20. Espanyol Barcelona 27/20 (23:46).