Ronaldo kauft spanischen Erstligisten

Brasiliens ehemaliger Weltfussballer und Weltmeister Ronaldo ist Mehrheitseigentümer am spanischen Erstligisten Real Valladolid, der in der vergangenen Saison den Aufstieg geschafft hat.

Drucken
Teilen
Ronaldo (Bildmitte) ist neu Mehrheits-Eigentümer bei Valladolid (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/NACHO GALLEGO)

Ronaldo (Bildmitte) ist neu Mehrheits-Eigentümer bei Valladolid (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/NACHO GALLEGO)

(sda/dpa)

Carlos Suarez, Präsident und bisheriger Mehrheitsaktionär des Klubs, gab bekannt, dass der 42-Jährige 51 Prozent der Anteile am Klub übernommen habe, laut Medienberichten für 30 Millionen Euro.