Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ronaldo zahlt 18,8 Millionen Euro Steuern nach

Cristiano Ronaldo hat seine Steuerprobleme mit der spanischen Justiz weitgehend geklärt. Entsprechende Berichte spanischer Medien seien korrekt, bestätigte das Umfeld des 33-jährigen Portugiesen.
Ronaldo soll Steuerprobleme mit 18,8 Mio Euro klären (Bild: KEYSTONE/AP/MANU FERNANDEZ)

Ronaldo soll Steuerprobleme mit 18,8 Mio Euro klären (Bild: KEYSTONE/AP/MANU FERNANDEZ)

(sda/dpa/afp)

Ronaldo soll sich bereit erklärt haben, eine Steuernachzahlung von 18,8 Millionen Euro zu leisten und eine Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung zu akzeptieren. Das Abkommen sei erzielt, aber noch nicht unterschrieben worden, hiess es in Berichten von «El Mundo» und anderer spanischen Medien, die wenige Stunden vor dem WM-Auftaktspiel der Portugiesen mit Ronaldo gegen Spanien in Sotschi die Runde machten.

Die zuständige Staatsanwaltschaft wirft Ronaldo vor, über Briefkastenfirmen mehrere Millionen Euro Steuern am spanischen Fiskus vorbeigeschleust zu haben. Es geht dabei speziell um Einnahmen aus Bildrechten, die Ronaldo zwischen 2011 und 2014 hinterzogen haben soll.

Für insgesamt vier Verstösse gegen das Steuerrecht soll Ronaldo jeweils eine Strafe von sechs Monaten Haft bekommen. Wie «El Mundo» weiter schreibt, will der fünffache Weltfussballer noch versuchen, diese Haftstrafe durch eine zusätzliche Zahlung ganz aufzuheben. Bei nicht vorbestraften Verurteilten ist es in Spanien üblich, dass eine Haftstrafe von bis zu zwei Jahren auf Bewährung ausgesetzt wird.

Ende Juli 2017 hatte Ronaldo im Gericht von Pozuelo de Alarcón bei Madrid erstmals zu den Vorwürfen Stellung bezogen und erklärt, dass er «niemals etwas verborgen und auch niemals die Absicht gehabt» habe, Steuern zu hinterziehen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.