Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Röösli/Delarze verpassen WM-Medaille

Roman Röösli/Barnabé Delarze verpassen in Linz-Ottensheim im Doppelzweier eine erneute WM-Medaille. Die letztjährigen Silbermedaillengewinner mussten sich mit Rang 5 begnügen.
Für Roman Röösli (links) und Barnabé Delarze endeten die Weltmeisterschaften mit einer Enttäuschung (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

Für Roman Röösli (links) und Barnabé Delarze endeten die Weltmeisterschaften mit einer Enttäuschung (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

(sda)

Der starke Endspurt blieb diesmal aus, nachdem die Gesamtsieger im Weltcup bei Streckenhälfte nach 1000 m noch auf Platz 3 gelegen hatten. Gold sicherten sich die Chinesen Zhang Liang/Liu Zhiyu.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.