Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Saison-Bestleistung von Elisa Gasparin in Kanada

Elisa Gasparin läuft im Biathlon-Weltcup der Frauen im kanadischen Canmore auf den 11. Platz.
Elisa Gasparin bringt sich in Schussposition (Bild: KEYSTONE/APA/APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER)

Elisa Gasparin bringt sich in Schussposition (Bild: KEYSTONE/APA/APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER)

(sda)

Die 27-jährige Engadinerin verzeichnete auf der wegen der arktischen Kälte von 15 auf 12,5 km verkürzten Strecke nur einen Fehlschuss und schaffte ihr Saison-Bestergebnis. Das zuvor beste Resultat der mittleren der drei Gasparin-Schwestern war der 14. Platz im Sprint von Pokljuka.

Der Sieg ging an die Norwegerin Tiril Eckhoff, die sich trotz eines Fehlschusses vor der fehlerfrei gebliebenen Tschechin Marketa Davidova und der Italienerin Lisa Vittozzi durchsetzte. Zweitbeste Schweizerin war Lena Häcki als 30.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.