Saisonende für Tosin, längere Pause für Janjicic

Der FC Zürich kann in der laufenden Saison nicht mehr auf Aiyegun Tosin zurückgreifen.

Drucken
Teilen
Aiyegun Tosin zog sich in der Partie Ende Juni gegen Lugano eine Knieverletzung zu und musste ausgewechselt werden

Aiyegun Tosin zog sich in der Partie Ende Juni gegen Lugano eine Knieverletzung zu und musste ausgewechselt werden

KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
(sda)

Tosin zog sich vor zehn Tagen in der Partie gegen Lugano eine Innenbandverletzung im rechten Knie zu. Der 22-jährige Nigerianer gehörte dank seiner Schnelligkeit zu den auffälligsten Zürchern seit seiner Ankunft in Zürich im letzten September. In 18 Spielen schoss der Mittelfeldspieler 7 Tore.

Ebenfalls mehrere Wochen nicht zur Verfügung steht dem FCZ Vasilije Janjicic. Der defensive Mittelfeldspieler musste sich krankheitsbedingt einer Operation unterziehen.