Salzburg endlich in der Champions League

14 Jahre nach dem Einstieg von Red Bull und nach elf glücklosen Versuchen über die Qualifikation bestreitet Salzburg im kommenden Spätsommer die Gruppenphase der Champions League.

Drucken
Teilen
Endlich hat es geklappt für Salzburg und Stefan Lainer (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

Endlich hat es geklappt für Salzburg und Stefan Lainer (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

(sda)

Die Premiere seit der Übernahme durch den Getränkehersteller verdanken die Salzburger den Engländern von Liverpool und Tottenham. Weil beide Champions-League-Finalisten sich über die Meisterschaft für den kommenden europäischen Wettbewerb qualifiziert haben, geht der dadurch frei werdende Platz an den österreichischen Meister Salzburg.