Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

San Jose beim Viertelfinal-Auftakt deklassiert

Die San Jose Sharks müssen zum Auftakt der Playoff-Viertelfinals in der NHL eine schwere Niederlage hinnehmen. Das Team mit Stürmer Timo Meier verliert beim Liga-Neuling Vegas Golden Knights 0:7.
Martin Jones, Goalie der San Jose Sharks, hatte viel zu tun - hier gegen Golden-Knights-Stürmer William Carrier (Bild: KEYSTONE/AP/JOHN LOCHER)

Martin Jones, Goalie der San Jose Sharks, hatte viel zu tun - hier gegen Golden-Knights-Stürmer William Carrier (Bild: KEYSTONE/AP/JOHN LOCHER)

(sda)

Die San Jose Sharks müssen zum Auftakt der Playoff-Viertelfinals in der NHL eine schwere Niederlage hinnehmen. Das Team mit Stürmer Timo Meier verliert beim Liga-Neuling Vegas Golden Knights 0:7.

Sowohl Las Vegas (gegen Los Angeles) als auch San Jose (gegen Anaheim) hatten sich in ihren Achtelfinal-Serien mit 4:0 Siegen durchgesetzt. Das erste direkte Duell war schon nach knapp 12 Minuten so gut wie entschieden, nachdem Stürmer Alex Tuch die Golden Knights, bei denen der zuvor lange Zeit verletzte Verteidiger Luca Sbisa derzeit überzählig ist, 4:0 in Führung gebracht hatte.

Bis zuletzt trafen sieben verschiedene Spieler. Timo Meier stand bei keinem der Tore auf dem Eis.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.