Sarah Atcho mit Knieverletzung

Die Sprinterin Sarah Atcho (24) zieht sich im Trainingslager in Südafrika eine Knieverletzung zu.

Drucken
Teilen
Sarah Atcho fällt für unbestimmte Zeit aus

Sarah Atcho fällt für unbestimmte Zeit aus

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
(sda)

Der diagnostizierte Meniskusriss erfordert eine Operation. Wie lange die Waadtländerin pausieren muss, steht noch nicht fest.

Atcho gehörte der Schweizer 4x100-m-Staffel an, die im vergangenen Herbst an den Weltmeisterschaften in Doha Vierte wurde. Die Verletzung bedeutet für die Romande einen Rückschlag in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio.