Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schönbächlers erstes Tor seit mehr als drei Jahren

Der FC Lugano und der FC Zürich trennen sich in einem Kehrausspiel zum Abschluss der Saison 1:1. Marco Schönbächler erzielt seinen ersten Meisterschaftstreffer seit mehr als drei Jahren.
Die grosse Erlösung: Marco Schönbächler (m.) jubelt über sein erstes Meisterschaftstor seit drei Jahren (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY)

Die grosse Erlösung: Marco Schönbächler (m.) jubelt über sein erstes Meisterschaftstor seit drei Jahren (Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY)

(sda)

Nach einem lange Zeit müden Kick wurden die 3690 Zuschauer im Cornaredo in der letzten halben Stunde doch noch für ihr Kommen belohnt. Zuerst traf Davide Mariani mit einer Direktabnahme zum 1:0 für den Gastgeber (69.), in der 80. Minute glich der ehemalige Schweizer Internationale Marco Schönbächler mit einem herrlichen Schuss von der Strafraumgrenze für den FCZ aus.

Für die Gäste war dies ein grosser Lohn für einen bescheidenen Auftritt. Torhüter Yanick Brecher rettete in der Schlussminute den Punkt, indem er einen Schuss von Domen Crnigoj an den Pfosten lenkte.

Pech bekundeten bei den Tessinern die beiden Nachwuchskräfte Eris Abedini und Carlo Manicone. Beide bestritten ihr erstes Spiel von Beginn an für Lugano, beide schieden mit Knieverletzungen aus.

Telegramm:

Lugano - Zürich 1:1 (0:0)

3690 Zuschauer. - SR Klossner. - Tore: 69. Mariani (Crnigoj) 1:0. 80. Schönbächler (Rodriguez) 1:1.

Lugano: Kiassumbua; Yao (86. Amuzie), Daprelà, Golemic, Mihajlovic; Sabbatini, Abedini (52. Piccinocchi), Vecsei; Crnigoj, Manicone (12. Mariani), Gerndt.

Zürich: Brecher; Rohner, Nef, Kryeziu, Pa Modou; Winter (72. Aliu), Domgjoni, Marchesano (66. Schönbächler), Rodriguez; Frey, Dwamena (58. Odey).

Bemerkungen: Lugano ohne Baumann, Bottani, Carlinhos, Da Costa, Guidotti, Janko (alle verletzt), Krasniqi (gesperrt) und Ledesma (nicht im Aufgebot). Zürich ohne Alesevic, Palsson, Bangura, Maouche, Rüegg, Kempter und Schättin (alle verletzt). 90. Pfostenschuss Crnigoj. Verwarnung: 27. Gerndt (Foul). 86. Yao (Spielverzögerung).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.