Schweiz empfängt Georgien in St. Gallen

Das letzte Heimspiel der Schweizer Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation findet in St. Gallen statt. Die SFV-Auswahl empfängt Georgien am Freitag, 15. November, in der Arena des FC St. Gallen.

Drucken
Teilen
Am 15. November für einmal wieder Heimstätte der Nationalmannschaft: die Arena des FC St. Gallen (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Am 15. November für einmal wieder Heimstätte der Nationalmannschaft: die Arena des FC St. Gallen (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

(sda)

Spielbeginn ist um 20.45 Uhr. Die nächsten Heimspiele sind am Sonntag, 8. September, in Sitten gegen Gibraltar sowie am Dienstag, 15. Oktober, in Genf gegen Irland.

Das letzte Länderspiel in St. Gallen fand vor rund zehn Monaten statt. Es war am 8. September 2018 der 6:0-Sieg zum Auftakt in die Nations League gegen Island.