Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schweizer Topliga in Tschechien und der Slowakei im TV

Insgesamt 30 ausgewählte NL-Spiele der Regular Season sowie ein Spiel pro Playoff-Runde werden ab sofort über eine tschechische und slowakische Streaming-Plattform gezeigt.
Spiele und Zweikämpfe aus der National League wie hier in der Partie zwischen Geneve-Servette (Jack Skille/vorne) und den SCL Trigers (Federico Lardi) werden ab sofort auf einer Streaming-Plattform in Tschechien und der Slowakei ausgetrahlt (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

Spiele und Zweikämpfe aus der National League wie hier in der Partie zwischen Geneve-Servette (Jack Skille/vorne) und den SCL Trigers (Federico Lardi) werden ab sofort auf einer Streaming-Plattform in Tschechien und der Slowakei ausgetrahlt (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

(sda)

Swiss Ice Hockey und der entsprechende Telekom-Anbieter unterzeichneten einen Dreijahresvertrag. Es handelt sich dabei um den ersten Ausland-Deal für NL-Spiele.

Die TV-Bilder der Spiele werden wie bis anhin von tpc switzerland ag produziert. In Zusammenarbeit mit MySports wird das Signal nach Tschechien und in die Slowakei übermittelt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.