Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

SCL Tigers holen Italo-Kanadier Giliati

Die SCL Tigers verpflichten bis Saisonende aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls des Schweden Mikael Johansson mit dem Italo-Kanadier Stefano Giliati einen weiteren Ausländer.
Stefano Giliati (hier im Dress des HC Davos) verstärkt ab sofort die SCL Tigers (Bild: KEYSTONE/JUERGEN STAIGER)

Stefano Giliati (hier im Dress des HC Davos) verstärkt ab sofort die SCL Tigers (Bild: KEYSTONE/JUERGEN STAIGER)

(sda)

Giliati spielte die letzten drei Jahre beim DEL-Team Schwenningen. Der 31-jährige Stürmer erreichte dort in 111 Meisterschaftsspielen insgesamt 53 Skorerpunkte (25 Tore/28 Assists). Zuvor war der Stürmer eine Saison in der russischen KHL und drei Saisons in Finnland engagiert.

Giliati kennt die Schweiz bereits. 2014 spielte er für das Team Canada beim Spengler Cup und in der Saison 2016/2017 lief er in dei Spielen für den HC Davos auf.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.