Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sclabas mit Schweizer U20-Rekord zu U20-WM-Bronze

Delia Sclabas setzt im 800-m-Final der U20-WM in Tampere mit dem Gewinn von Bronze ein Schweizer Glanzlicht.
Delia Sclabas (links) sorgt im Lager der Juniorinnen weiter für Furore und holte mit Schweizer U20-Rekord Junioren-WM-Bronze über 800 m (Bild: KEYSTONE/LUKAS LEHMANN)

Delia Sclabas (links) sorgt im Lager der Juniorinnen weiter für Furore und holte mit Schweizer U20-Rekord Junioren-WM-Bronze über 800 m (Bild: KEYSTONE/LUKAS LEHMANN)

(sda)

Die 17-jährige Bernerin stellte dabei in 2:01,29 Minuten einen weiteren Schweizer U20-Rekord auf.

Sclabas drückte ihren erst am Vortag in den Halbfinals aufgestellten Schweizer U20-Rekord (2:02,12) um bemerkenswerte 83 Hundertstelsekunden. Damit unterbot sie die Limite für die EM vom August in Berlin 2:02,50) erneut deutlich.

Sie gewann nach dem Zehnkämpfer Simon Ehammer (TV Herisau) die zweite Bronzemedaille für das Schweizer U20-Team in Tampere und die achte Schweizer Medaille an einer U20-WM.

Vor ihnen reüssierten Andre Bucher (1500 m), Anita Weyermann (1500 und 3000 m), Sabrina Altermatt (100 m Hürden), Noemi Zbären (100 m Hürden) und Angelica Moser (Stab).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.