Sion wohl bis Jahresende ohne Grgic

Beim FC Sion unterzieht sich der seit Ende September verletzte Schweizer U21-Internationale Anto Grgic in München einer Leisten-Operation.

Drucken
Teilen
Sions Anto Grgic (rechts) fällt nach seiner Operation noch einige Wochen aus (Bild: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)

Sions Anto Grgic (rechts) fällt nach seiner Operation noch einige Wochen aus (Bild: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)

(sda)

Der Mittelfeldspieler fällt voraussichtlich bis Jahresende aus. In bislang sechs Super-League-Spielen der laufenden Saison brachte es der vom Bundesligisten Stuttgart ausgeliehene schweizerisch-kroatische Doppelbürger auf drei Tore und einen Assist.