Spieler befürworten Saisonabbruch

Die Spieler der Swiss Football League sprechen sich mehrheitlich für einen Abbruch der Saison aus.

Drucken
Teilen
Die Mehrheit der Spieler der Swiss Football League will offenbar die Saison abbrechen

Die Mehrheit der Spieler der Swiss Football League will offenbar die Saison abbrechen

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
(sda)

Gemäss einer am Dienstag publizierten Umfrage der Gewerkschaft der Schweizer Profifussballer SAFP plädieren fast zwei Drittel von 140 befragten Schweizer Spieler «bei der aktuellen Informationslage» für einen Saisonabbruch.

Auch den vom SFL konzipierten Schutzkonzepten gegenüber haben die Spieler offenbar Vorbehalte. 80 Prozent von ihnen will, dass das Trainings- und Spielkonzept der SAFP vorgelegt und durch deren Experten geprüft wird, ehe der Trainingsbetrieb aufgenommen wird. Gemäss dem Bundesrat dürfen die Fussballklubs der Super League und Challenge League ab Montag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.