St. Gallen mindestens ein halbes Jahr ohne Itten

Der FC St. Gallen muss mindestens für ein halbes Jahr auf Stürmer Cedric Itten verzichten.

Merken
Drucken
Teilen
Nach bösem Foul schwer verletzt: St. Gallens Stürmer Cédric Itten (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Nach bösem Foul schwer verletzt: St. Gallens Stürmer Cédric Itten (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

(sda)

Der 21-jährige Stürmer hat sich im Spiel vom Sonntag gegen Lugano (2:2) bei einem harten Tackling von Fabian Daprelà wie erwartet einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.

Unterdessen hat sich auch der Disziplinarrichter der Swiss Football League dem Fall angenommen und ein Verfahren gegen Daprelà eingeleitet.