Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Stadiondach in Alkmaar teilweise eingestürzt - keine Verletzten

Der niederländische Erstligist AZ Alkmaar entgeht knapp einer Tragödie. So stürzt am Samstag ein Teil der Dachkonstruktion des Stadions direkt auf die Zuschauerplätze.
Das Dach des Stadions in Alkmaar ist teilweise eingestürzt (Bild: KEYSTONE/EPA ANP/VINCENT JANNINK)

Das Dach des Stadions in Alkmaar ist teilweise eingestürzt (Bild: KEYSTONE/EPA ANP/VINCENT JANNINK)

(sda/dpa)

Glücklicherweise befanden sich laut Medienberichten keine Personen im Stadion. Die Ursache des Unglücks sollen starke Windböen gewesen sein. Das Team hielt sein Training aufgrund der starken Winde in einer Halle ab.

Das nächste Heimspiel von Alkmaar ist am kommenden Donnerstag angesetzt. Dann ist im Rückspiel der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League die ukrainische Equipe Mariupol der Gegner. Drei Tage später steht die Meisterschaftspartie gegen den FC Groningen an. Ob die Spiele in der Arena stattfinden können, war zunächst unklar.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.