St.Gallen-YB – der Schlager in den Achtelfinals

So haben sich St.Gallen und YB den Einstieg in den Schweizer Cup nicht vorgestellt. In den Achtelfinals vom 9./10. Februar kommt es zum Duell des Meisters und des Zweiten der letzten Meisterschaft.

Drucken
Teilen
Grünweiss gegen Gelbschwarz: der Hit der Cup-Achtelfinals im Februar

Grünweiss gegen Gelbschwarz: der Hit der Cup-Achtelfinals im Februar

Bild: Peter Klaunzer/Keystone
(sda)

St.Gallen geniesst im einzigen Duell zweier Super-Ligisten Heimrecht. Für Basel, das wie YB, St.Gallen und Servette aufgrund des Engagements im Europacup in den Sechzehntelfinals des Cups von einem Freilos profitierte, kommt es erneut zum Duell mit Winterthur. Die beiden Teams standen sich zuletzt vor einem Monat im Cup-Halbfinal der Vorsaison gegenüber. Dabei hatten sich die Basler dank einem souveränen 6:1 das Final-Ticket gesichert.

Schweizer Cup, Auslosung der Achtelfinals (9./10. Februar 2021):

St. Gallen-Young Boys, Winterthur (ChL)-Basel, Vevey (1.)-Servette, Solothurn (1.)-Kriens (ChL), Chiasso (ChL)-Luzern, Balerna (2.)/Monthey (2.i.)-Lugano, Grasshoppers (ChL)-Lausanne-Sport, Aarau (ChL)-Sion.

Mehr zum Thema: