Tadesse Abraham und Fabienne Schlumpf holen Gold über 10'000 m

Tadesse Abraham und Fabienne Schlumpf, die Favoriten, setzen sich an den Schweizer Meisterschaften über 10'000 m in Uster durch.

Drucken
Teilen
Tadesse Abraham setzte sich in Uster im Rennen um den Schweizer Meistertitel wie erwartet durch

Tadesse Abraham setzte sich in Uster im Rennen um den Schweizer Meistertitel wie erwartet durch

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
(sda)

Fabienne Schlumpf startete in Uster erstmals über die 10'000-m-Strecke und lief in 32:16,37 Minuten gleich auf Platz 6 der ewigen Schweizer Bestenliste.

Auch Tadesse Abraham war über die 25 Bahnrunden auf schnellen Beinen unterwegs und beendete das Rennen in 29:17,70 Minuten. Abraham: «Ich bin sehr schnell ins Rennen gestartet. Gegen Ende bekundete ich Probleme, aber ich wollte etwas riskieren und bin mit meiner Leistung im jetzigen Trainingsstand sehr zufrieden.»

Über 3000 m Steeple hiessen die Sieger Michael Curti und Shirley Lang, beide vom LC Therwil.