Thun in der Barrage und monatelang ohne Castroman

Vor dem Barrage-Rückspiel Thun - Vaduz vom Montag muss der FC Thun einen herben Schlag hinnehmen. Der Offensivspieler Miguel Castroman zieht sich im Hinspiel in Vaduz einen Kreuzbandriss zu.

Drucken
Teilen
Miguel Castroman (links), hier gegen Orges Bunjaku vom FC Basel

Miguel Castroman (links), hier gegen Orges Bunjaku vom FC Basel

KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
(sda)

Der 25-jährige Schweizer mit spanischen Wurzeln wird voraussichtlich deutlich länger als ein halbes Jahr ausfallen.

Nach Informationen von SRF verdrehte sich Castroman nach einem Zweikampf mit dem Vaduzer Stürmer Tunahan Cicek das linke Knie. Das vordere Kreuzband und der Meniskus sind gerissen.