Challenge League

Thun und Winterthur nehmen sich Punkte ab

Der FC Thun und Winterthur büssen in der Challenge League je zwei weitere Punkte auf Leader Grasshoppers ein. Sie trennen sich in dem von Winterthur nach Thun verlegten Duell 0:0.

Drucken
Teilen
Thuns Dominik Schwizer (rechts) gelang nichts Entscheidendes

Thuns Dominik Schwizer (rechts) gelang nichts Entscheidendes

KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
(sda)

GC liegt nun zwei Verlustpunkte vor Winterthur und sieben Verlustpunkte vor Absteiger Thun, der seine letzten zwei Spiele gewann.

Der Match war wegen der zu erwartenden Schneefälle von Winterthur in die Stockhorn-Arena verlegt worden. Die Zürcher werden folglich im Frühling beide Spiele gegen Thun daheim austragen können.

Thun - Winterthur 0:0. - SR Von Mandach.

Rangliste: 1. Grasshoppers 11/23 (19:12). 2. Stade Lausanne-Ouchy 11/19 (19:12). 3. Thun 12/19 (17:12). 4. Winterthur 10/18 (18:12). 5. Aarau 11/17 (20:19). 6. Schaffhausen 11/16 (22:16). 7. Kriens 12/12 (15:19). 8. Wil 10/10 (10:14). 9. Neuchâtel Xamax FCS 10/9 (12:21). 10. Chiasso 10/5 (8:23).