Tiger Woods weiter mit Rückenbeschwerden

Tiger Woods meldet sich vom gut besetzten Arnold Palmer Invitational in Orlando von nächster Woche ab. Der Superstar leidet unter anhaltenden Rückenbeschwerden.

Hören
Drucken
Teilen
Tiger Woods muss wieder einmal leiden

Tiger Woods muss wieder einmal leiden

KEYSTONE/AP/Ryan Kang
(sda)

Laut Manager Mark Steinberg ist Woods noch nicht wieder für Turniergolf bereit, weil der Rücken, den er zwischen 2014 und 2017 viermal operieren lassen musste, noch versteift ist.

Zuletzt startete Woods auch am WGC-Turnier in Mexico-City nicht. Das Comeback ist für die am 12. März beginnende Players Championship der US PGA Tour in Ponte Vedra Beach in Florida zu erwarten.