Turniersieg für souveräne Schweizer Curlerinnen

Die Aarauer Curlerinnen um Alina Pätz und Skip Silvana Tirinzoni gewinnen hochüberlegen das zur World Curling Tour zählende Womens Masters Basel in Arlesheim.

Drucken
Teilen
Die Schweizer Nummer 4 Alina Pätz hatte jederzeit alles im Griff (Bild: Keystone/EPA RITZAU SCANPIX/HENNING BAGGER)

Die Schweizer Nummer 4 Alina Pätz hatte jederzeit alles im Griff (Bild: Keystone/EPA RITZAU SCANPIX/HENNING BAGGER)

(sda)

Die aktuellen Weltmeisterinnen Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Silvana Tirinzoni und Alina Pätz setzten sich in einer guten Konkurrenz in allen drei Partien der Vorrunde durch und gewannen danach ebenso souverän drei K.o.-Spiele.

Im Final siegten die Schweizerinnen gegen die aufstrebenden Schwedinnen um Skip Isabella Wrana 8:3. Die Skandinavierinnen gaben nach sieben von acht Ends auf. Mitte November werden die Aarauerinnen die Schweiz an den Europameisterschaften im schwedischen Helsingborg vertreten.