U21-Nationalgoalie Racioppi positiv auf Coronavirus gestestet

Anthony Racioppi, der Goalie des Schweizer U21-Nationalteams, wird während des Zusammenzugs für die EM-Qualifikation positiv auf das Coronavirus getestet und verpasst das Spiel gegen die Slowakei.

Drucken
Teilen
Der Schweizer U21-Nationalgoalie Anthony Racioppi im EM-Qualifikationsspiel gegen Frankreich

Der Schweizer U21-Nationalgoalie Anthony Racioppi im EM-Qualifikationsspiel gegen Frankreich

KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
(sda)

Racioppi hat sich nach dem positiven Test umgehend in Isolation begeben und das U21-Nationalteam bereits verlassen.

Alle weiteren Testresultate der Schweizer Delegation fielen negativ aus. Das Spiel am Freitagabend in Schaffhausen gegen die Slowakei findet für das Team von Trainer Mauro Lustrinelli wie geplant statt.