Van Bommel neuer Trainer von Eindhoven

Mark van Bommel wird nach der WM in Russland Trainer von PSV Eindhoven.

Merken
Drucken
Teilen
Mark van Bommel wird Nachfolger von Phillip Cocu (Bild: KEYSTONE/EPA/JERRY LAMPEN)

Mark van Bommel wird Nachfolger von Phillip Cocu (Bild: KEYSTONE/EPA/JERRY LAMPEN)

(sda/dpa)

Der 41-Jährige, derzeit als Assistent seines Schwiegervaters Bert van Marwijk mit Australien bei der Weltmeisterschaft dabei, erhält beim niederländischen Meister einen Dreijahresvertrag.

Van Bommel tritt die Nachfolge von Phillip Cocu an, der zu Fenerbahçe Istanbul in die Türkei wechselt. Van Bommel war bereits von 1999 bis 2005 und in der Saison 2012/13 als Spieler für Eindhoven aktiv. Der 79-fache niederländische Internationale gewann in dieser Zeit mit PSV vier Meisterschaften.