Vargas und Lotomba im Team der Runde

Mit Ruben Vargas und Jordan Lotomba brillieren am Wochenende zwei Schweizer in der Bundesliga respektive Ligue 1. Beide werden ins Team der Runde aufgenommen.

Drucken
Teilen
Dynamisch und treffsicher: Augsburgs Angreifer Ruben Vargas (li.) im Duell mit dem Mainzer Danny Latza
2 Bilder
Gut in Form: Nice-Verteidiger Jordan Lotomba (in der Europa League gegen Leverkusen)

Dynamisch und treffsicher: Augsburgs Angreifer Ruben Vargas (li.) im Duell mit dem Mainzer Danny Latza

KEYSTONE/AP/Stefan Puchner
(sda)

Der Schweizer Neo-Internationale Jordan Lotomba macht sich auch in Frankreich schnell einen Namen. Der 22-jährige Aussenverteidiger, der erst in diesem Sommer von Meister YB zu Nice gewechselt hatte, wurde von der Sportzeitung «L'Equipe» erstmals ins Team der Runde gewählt. In der 6. Runde gewann Nice am Sonntag in Angers 3:0.

Auch in Deutschland kam ein junger Schweizer zu Ehren. Ruben Vargas, ebenfalls 22-jährig, schaffte es in der Bundesliga in die «Elf des Tages» des «Kicker». Vargas traf beim 3:1-Sieg von Augsburg gegen Mainz auf akrobatische Weise zum 1:0 für die Schwaben.